#tatortsockenwichteln – endlich mal Geschenke!

Und immer wieder kommt die Zeit der Besinnung, der Lebkuchen und der hektischen Geschenkesuche: Weihnachten!

#tatortsockenwichteln

Riecht Ihr auch schon den Tannenduft, die Spekulatius und den Schnee in der Luft? Ich für meinen Teil habe ja noch nie Schnee gerochen – aber es soll menschen geben, die erriechen können, dass es bald schneit.

Das Einzige das an Weihnachten immer etwas zu kurz kommt: man selber. Da hilft man schnell bei der Weihnachtsfeier, strickt hier noch einen Pullover und schon steht Heiligabend vor der Tür.

Aus diesem Grund möchte ich, dass auch Ihr mal etwas bekommt: Selbstgestrickte Socken!

Jeder von Euch kennt vermutlich Wichteln. Da wird einem ein Name zugelost und man darf dann für denjenigen etwas kaufen, es nett verpacken und dann verschenken. Der Beschenkte weiß in der Regel dann nicht von wem es kommt. Das macht auch irgendwie den Reiz aus, finde ich.

Nun haben mich einige in unserer #tatortstricker Gruppe bei Facebook gefragt, ob wir nicht mal wieder eine Aktion machen können. Und da kam mir Idee mit dem

#tatortsockenwichteln

Was Ihr dazu tun müsst:

  • Füllt das unten stehende Formular bis zum 12.11. (23:59 Uhr) aus

  • Kauft in der Zwischenzeit schon mal neue Sockenwolle (in der Tatortstricker-Gruppe war ein Richtpreis von ca 12 EUR pro 100g ok)

  • Ihr bekommt am 15.11. bis Mitternacht Euren WIchtel-Sockenpartner zugeschickt

  • Ihr strickt mit uns zusammen an den 4 Tatort-Sonntagen gemeinsam die Socken (hierzu gibt es ein Facebook Event)

    • (1. Tatort = 1. Schaft / 2. Tatort 1. Fuß / 3. Tatort 2. Schaft / 4. Tatort 2. Fuß)
  • Ihr postet auf Twitter/Instagram/Facebook/in der Gruppe/beim Event… Eure Bilder mit dem Hashtag #tatortsockenwichteln (vielleicht könnt Ihr dann erraten wer Euer geheimer Wichtel ist)

  • Ihr beendet Eure Socken und verschickt diese bis zum 18.12.2017

  • Bitte beachtet, dass ich keinerlei Verantwortung übernehme, ob die Socken ankommen.

Fragen & Antworten

Was ist wenn ich lieber teurere Wolle verstricken will?

Das kannst Du gerne machen. Aber sei bitte nicht traurig, wenn ein*e andere Stricker*in sich an die 12 Euro hält.

Welches Muster soll ich stricken?

Das ist Dir überlassen. Die Basissocke sind einfache StiNoS (StinkNormaleSocken). Wenn Du ein Lieblingsmuster hast, nur zu – denk aber daran, dass Du ggf. kein besonderes Muster geschenkt bekommst, da der oder die andere ggf nicht so gut sockenstricken kann wie Du.

Was passiert wenn ich keine Socken bekomme?

Ich möchte so wenig Daten an andere Personen weitergeben, wie nötig. Daher habe ich mich dagegen entschieden Dir in so einem Fall die Adresse Deines Wichtels zukommen zu lassen. In diesem Fall kann ich leider nichts für Dich tun.

Soll ich dem Paket noch etwas beilegen?

Auch das ist Dir überlassen. Es ist kein Muss – sondern ein Kann 😉

Formular.