Emphasis Cowl – der einfache Schachbrett Schal

Ich sitze grad im Wartezimmer meines Arztes und mir wurde gesagt: „Dauert fei scho mindestens a Stund'“. Na gut, dass ich Daheim noch ein Bild von meinem Emphasis Cowl gemacht habe und nun mal versuche einen Artikel komplett über das Smartphone zu tippen.

image

Cowl Neck heißt soviel wie Wasserfallkragen und wird oft auch nur kurz als Cowl bezeichnet. Er ist als Strickprojekt sehr beliebt, da er schnell und einfach gestrickt werden kann. Meist braucht es dazu nur ein Knäuel Garn, da diese Schals eng am Hals getragen werden. Natürlich gibt es auch viele Varianten (zu Beispiel mit Lacetechnik) die aufwendiger sind. Doch gerade für Anfänger ist dieser Nackenwärmer bestens geeignet. Einzige Vorkenntnisse, die benötigt werden: in Runden stricken, rechte und linke Maschen.

Der Emphasis Cowl von „das Kaltblut“ gefällt mir wirklich sehr gut, da er trotz der einfachen Anleitung und Kenntnisse einen schönen Effekt hinterlässt. Jetzt mal von der Farbe hier abgesehen (gestrickt für eine Freundin) kann ich mir das Muster mit dezenten Farben auch sehr gut an einem Männerhals vorstellen.

Meine Bauanleitung für den Cowl:

  • 1 Knäuel Rico Design Creative Melange Chunky  (kosten ca. 4 EUR je Knäuel)
  • Farbe: hier 004
  • Pflege:  30°
  • Lauflänge 90 m/ 50 g
  • 53% Schurwolle (superwash), 47% Polyacryl
  • Nadelstärke: 10 (zB. von Lana Grossa Hier in 40 cm)
  • Maschenprobe ca. 9 M/ 10 R
  • Zeit: ca. 3 Stunden

Die Anleitung findet Ihr direkt in ihrem Blog. Viel Spaß beim Nachstricken.

That’s it – I knit.
Geht raus und strickt!

Euer Lutz

3 Gedanken zu „Emphasis Cowl – der einfache Schachbrett Schal

  1. BadWolf sagt:

    Hallo Lutz,

    Cowl schön und gut. Sie sind sicherlich praktisch, aber irgendwie auch komisch. Und ich hab bis jetzt noch keinen Mann gesehen, dem die stehen. Bis jetzt irgendwie sehen die nur an den Damen gut aus. Und die Farbwahl die du da getroffen hast, naja, wie soll ichs sagen?

    Gruß, M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.