Fallmaschen Cowl

Was ist denn aus diesem Winter geworden? Einige von Euch erinnern sich vielleicht noch an eine Jahreszeit, die knackig kalt war und in der der Boden mit weißem Pulverschnee bedeckt war. Diese Wintersaison scheint wohl eher ein kleiner Frühling zu sein. Ist die ganze dicke Winterwolle nun umsonst gekauft? Nein, natürlich nicht. Denn es gibt ganz tolle Muster, die man wunderbar mit leichten Fallmaschen stricken kann. Nach einer kurzen Suche auf Ravelry habe ich dann auch diesen netten Cowl gefunden.

Anika

Fallmaschen Cowl

Und wieder einmal bestätigt sich, dass einfache Muster, wenn sie denn geschickt kombiniert werden, eben doch die besseren sind. Dieser Cowl gefällt mir nämlich sehr gut. Eigentlich besteht er nur aus Fallmaschen und kraus rechts gestrickten Maschen und ist somit auch für Anfänger leicht erlernbar. Der Cowl ist auch sehr schnell gemacht, da hier in Nadelstärke 10 gestrickt wird.

Ihr sehr hier noch einmal den kompletten Schal liegend, denn meine Schwester sieht hier zwar schick aus, aber Ihr wollt sicherlich auch wissen wie der Schal ganz aussieht…

2013-10-09 17.06.10-1

Fertiger Drop Stich Cowl

Da jede zweite Reihe aus Fallmaschen besteht ist dieser Cowl sehr leicht und locker. Somit kann man ihn zwar nicht mit auf eine Schneetour in die Alpen nehmen, aber für die  Après-Ski Party eignet er sich auf jeden Fall.

Meine Bauanleitung für den Fallmaschen Schal:

  • 1 Knäul Lumio Effektgarn
  • Farbe 10 Marone
  • Lauflänge 75 m/ 150 g
  • 91% Acryl
  • Rundstricknadel Nadelstärke: 10 (zB. von Lana Grossa 80cm)
  • Maschenprobe ca. 8 M*12 R / 10 cm

 

Drop Stich Cowl

Ich habe das Garn Lumio von Schachenmayr verwendet. Mir war nicht ganz geheuer eine Mütze aus nur einem Knäul zu stricken, doch der Cowl passte ja in jedem Fall. Man strickt ihn halt so lange bis das Garn aus ist… Ich habe mit einer anderen Lumio dann doch noch versucht eine Mütze zu stricken und was soll ich sagen: 150g reichen besser als ich gedacht habe. Mir gefällt das Garn (trotz Acryl) ganz gut, da es eben diese Reflektorstreifen eingebaut hat, die dann bei Gegenlicht zurückleuchten. Vielen Dank noch einmal an Schachenmayr für das Wollpaket.

Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr schon mal mit diesem Effektgarn gestrickt? Wenn ja: was?

Wer den Cowl nachstricken möchte kann sich gerne die kostenlose Anleitung bei Ravelry anschauen.

That’s it – I knit.
Geht raus und strickt!

Euer Lutz

2 Gedanken zu „Fallmaschen Cowl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.