Maleknitting Monday: Valastossut Haussocken

Ganz ehrlich: wir Männer können, wenn wir es denn zugeben würden… auch ganz schöne Frostbeulen sein. Nicht nur die Frau, die dann mit ihren eisigen Füßen sich an uns kuschelt. Für solche (selbstverständlich seltenen) Tage gibt es ja Hausschuhe oder -socken die sich jeder Kerl selbst stricken kann.

Vielen Dank an MevrouwWalvis für das Bild.

Vielen Dank an MevrouwWalvis für das Bild.

Irgendwie erinnern mich diese Schuhe ein wenig an die Boots, die ich den kleinen Jungs und Mädels aus meiner Abteilung immer stricke. Also deren Müttern natürlich, da ich sie meist noch nicht kenne. Und dafür braucht man keine komplizierten Fersenkünste können.

Die Idee hinter diesem Muster (und anderen der Serie) ist, dass jeder den Männern und Frauen auf Hoher See (SCI – Seamen’s Church Institute) etwas zu Weihnachten stricken soll. Diese Muster sind daher nicht besonders „fancy“ aber nützlich. Genauso wie ich es gerne mag. Aus diesem Grund sollte die Wolle auch so gewählt werden, dass sie in der Waschmaschine gewaschen werden können und robust sind. Daheim könnt Ihr natürlich Puschelwolle nehmen, eh klar.

Die Hausschuhe findet Ihr als kostenlose Anleitung auf der Seite der SCI. Viel Spaß beim Nachstricken!

That’s it – I knit!
Geht raus und strickt!

Euer Lutz

4 Gedanken zu „Maleknitting Monday: Valastossut Haussocken

  1. iNES sagt:

    Hallo Lutz, die schaun ja toll aus… was hast du denn da für eine Wolle genommen? Die gefällt mir ja auch sehr! 🙂 Strickig-sonnige Grüße und mach bitte weiter so, iNES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.