Neues aus der Zukunft: Wolle 3D Drucker

Es klingt fast wie aus einem Märchen, einem Stricknerdtraum oder aus der Zukunft: ein 3D Drucker für Wolle, der mir die ganze Arbeit abnimmt.

wolle 3d drucker

3D Drucker für Wolle

Vor ein paar Wochen machte mich mein Kollege Carlo auf einen ganz besonderen 3D Drucker aufmerksam: den von Disney Research und der Carnegie Mellon University entwickelten Wool-Printer.

Grob gesagt: die Dinge aus einem 3D Drucker sind hart. Seien es nun Plastikspielzeugteile, Medizinische Armschienen oder Schokolade (okay, letzteres zergeht auf der Zunge…). Doch etwas angenehmes, das man und vor allem Kinder gerne bei sich tragen ist bisher noch nicht hergestellt worden.

Disney Research und die Carnegie Mellon University haben daher einen 3D Drucker entwickelt, der Wolle statt Plastik benutzt. Im Grunde ist es wie eine große Filzmaschine, denn die am Druckkopf angebrachte Nadel drückt und sticht die einzelnen Fasern, wie beim Filzen, zusammen. Somit können richtige dreidimensionale Objekte wie Teddybären erstellt werden. Bislang ist es wohl noch schwierig, da der Druck auf einer Platte stattfindet und der Teddy halt flach unten aufliegt, aber das scheint dem Beschenkten nicht zu stören, wie man in dem Video sieht.

Vielen Dank an Carlo Zottmann für’s Aufmerksammachen. Mehr unglaubliche, aber wahre Geschichten finden ihr in seinem Blog „Neues aus der Zukunft„.

Ein Gedanke zu „Neues aus der Zukunft: Wolle 3D Drucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.