Maleknitting auf der h + h Cologne 2015

Meine liebe Bloggerkollegin Susi Strickliesel und ich wollten uns eigentlich schon länger mal „in echt“ treffen und uns gegenseitig interviewen. In einem Nebensatz ließ sie mal die Bemerkung „Bist Du eigentlich auf der h + h in Köln?“ fallen und ich dachte mir: warum eigentlich nicht. Also packe ich die Koffer und reise nach Köln!

h + h cologne logo

Die Messe für kreative Innovationen // Bild: http://www.hh-cologne.de/handarbeit-und-hobby/index.php

 

Die Messe h + h Cologne ist eine der bekanntesten Messen für kreative Ideen und Innovationen. Da sie eine Fachmesse ist, ist es gar nicht so einfach eine Karte hierfür zu bekommen. Normalerweise können nur folgende Besucher die Messe besuchen:

  • Einzelhandel
  • Großhandel
  • Warenhaus
  • Versandhandel
  • Handarbeitsunternehmen
  • Verbände
  • Existenzgründer im Bereich Handarbeit und Hobby
  • Schulen

Da ich aber in Kontakt mit einem Wollhersteller bin, der noch ein oder zwei Überraschungen auf der Messe präsentieren will, kann ich in diesem Jahr teilnehmen. Wer das ist und was wir gemeinsam vorhaben, erzähle ich Euch noch rechtzeitig.

Ich freue mich aber trierisch, dass ich Susi kennenlernen darf und vielleicht ist ja auch einer von meinen LeserInnen mit dabei in Köln? Oder habt Ihr Erfahrungen welchen Stand ich UNBEDINGT aufsuchen soll? Dann schreibt es mir bitte in die Kommentare!

That’s it – I knit!
Geht raus und strickt!

Euer Lutz

Mixed Strickles: KW11/13

Diese Woche ist mal wieder viel los im Strickland von Maleknitting. Zum einen ist ja auch heute noch die Creativa in Dortmund auf die ich es leider nicht geschafft habe. Aber wer weiß: vielleicht bietet die Creativa ja mal ein Male-Panel-Diskussions-Forum an, mal gucken. Größtes Highlight war, dass endlich die aktuelle Simply Stricken seit Freitag am Kiosk erhältlich ist. Tja und nun kann ich es ja auch irgendwie ganz offiziell mal aussprechen: Ich habe dort eine Kolumne gestartet. Wenn gut läuft seht Ihr mich nun jedes Mal drin. Also gleich zum Kiosk rennen und die Simply Stricken kaufen! Los! 🙂

Meine Kolumne in der Simply Stricken

Meine Kolumne in der Simply Stricken

 

  • Der WDR schreibt über die Creative in Dortmund http://goo.gl/SWUCc
  • Und auch WDR 2 hat eine Linksammlung übers Stricken im Netz veröffentlicht: http://goo.gl/Ah5HE (gleiches Artikelbild)
  • Der Star Nicholas Hoult berichtet auch darüber, dass er dem Stricken verfallen ist: http://goo.gl/PgEK2

Sonntags ist doch die perfekte Zeit, um beim Stricken auch Musik zu hören. Daher zeige ich Euch meine Lieblingssongs am Sonntag. Diese Woche entdeckt: Eva & Manu. Beide haben sich in Boston kennengelernt. Sie Skandinavierin, er Franzose. Zusammen haben sie Work&Travel in Europa gemacht, einen Musik-Travel-Blog geschrieben und sich ineinander verliebt. Schön, gell?

Kreativ- und Bastelwelt 2012 in Stuttgart

Ich war heute eher spontan auf der Kreativ- & Bastelwelt in Stuttgart. Leider gab es nur eine halbe Halle (die andere Hälfte war mit Spielen bestückt) aber ich habe dennoch ein paar nette Kontakte getroffen und leider mal wieder viel zu viel Geld für Wolle und Nadeln ausgegeben.

Riesengroße, gestrickte Tasche. Davor sitzen drei Personen.

Die Mädels von Simply Stricken haben mich gleich ins Herz geschlossen

Eines meiner ersten Ziele war der Stand der Simply Stricken. Ich sah die Alena (rechts im Bild) schon mit einer Häkelnadel vor mir stehen. Ein kurzes „Hallo.“ meinerseits wurde mit einem „Hallo Lutz. Mädels schaut mal her – hier ist der Lutz!“ beantwortet. Zu meiner Verteidigung muss ich natürlich sagen, dass ich mich einen Tag vorher via Facebook angekündigt habe. Es freut mich allerdings sehr, dass ich schon gleich so schnell und freundlich begrüßt wurde. Mädels – war echt schön bei Euch, Danke!

Der Stand von Nature’s Luxury

 

Als nächstes war ich auf dem Stand von Nature’s Luxury aus der Nähe von Münster. Ich habe mich sehr lange mit Danica unterhalten und bin wirklich von Ihrer schönen Wolle beeindruckt. Mitgenommen habe ich dann allerdings eine 6er Rundnadel aus Symfonie-Holz für einen schönen Loop. Lasst Euch überraschen.

Am Stand von Andrea’s Wollstudio habe ich mich kurz ausgeruht und meine geliebten (Ironie aus) Socken gezückt und gestrickt. Sofort kam dann auch Andrea an und hat aus allen Richtungen Bilder gemacht und mich fotografiert. Sie hat sogar extra noch einen Aufsteller mit Ihrem Logo geholt. Damit ich mir als Exot nicht ganz blöd vorkomme hat sie mir dann am Ende noch ein Clover Pom-Pom-Set geschenkt. Ich werde es einmal für Euh testen. Gekauft habe ich bei ihr dann nur noch den Regia X-Mas Kalender mit 24 Strickanleitungen.

Besonders gut hat mir auch die Sulka Wolle am Stand von „Die rote Zora“ gefallen. Schönes Blau und hierraus werde ich sicherlich Stulpen für meine Schwester Stricken. Aber psst, dass ist ein Weihnachtsgeschenk.

Vielen Dank auch an die vielen anderen tollen Menschen vor Ort mit denen ich kurze Gespräche hatte, auch wenn ich nichts gekauft habe: La Socke, Strick mich Wolle, Tausendschön, Woll & Kreativstudio und Woll- und Strickstudio Ruth Kindla.